KBV Schweewarden e.V.

Saison 2019/2020

 
 

2. Spieltag 20.10.2019


Landesliga Männer IV: Reitland - Schweewarden 0:0

Es war eine äußerst spannende Angelegenheit. Die Führung wechselte während des Wettkampfes laufend hin und her. Auf der Wende hatte Reitland mit einigen Metern einen kleinen Vorsprung. Bis kurz vor dem Ziel war man immer auf Augenhöhe. Drei Wurf vor dem Ziel bekam Schweewarden jedoch einen Schoet, der umgehend vom Reitlander Werfer Friedhelm Hemken mit einem sehenswerten Wurf wieder zu nichte gemacht wurde. Am Ende kam es mit 39 m zu einem Sieg der Schweewarder Boßler gegen eine starke Reitlander Mannschaft. Dies werten wir Schweewarder als Erfolg. Die Punkte wurden geteilt, was nach dem Spielverlauf auch nur allzu gerecht war.

Werfer: Klaus Hoffmann, Horst Freese, Jürgen Ruch, Udo Schröder, Hans Francksen. Ersatz: Hans-Werner Pump, Karl-Georg Bischoff.“


___________________________________________________________________________________


1. Spieltag 29.09.2019


Landesliga Männer I: Schweewarden - Kreuzmoor 16:0

„Was für ein Wetter heute...der Heimvorteil war dahin. Überall Pfützen und dann der Regen. Da wünscht man sich sehnlichst die Badewanne her. Nichts desto trotz mussten wir natürlich Werfen. Kreuzmoor ist ein ernstzunehmender Gegner, wie alle in der Landesliga.

Unsere 1. Holz lag schon bis Tettens 3 Schoet zurück. An der Wende führten sie mit Meter. Die 2. Holz lag

1 Schoet an der Wende vor. Die 1. Gummi lag an der Wende 5 Schoet vor. Die 2. Gummi führte mit 1 Schoet. Das war doch schon mal erfreulich für uns, auch wenn die Durchgangszahlen bis zur Wende nicht gut waren. Zwischenzeitlich hörte es auch mal auf zu regnen aber das hielt nicht lange an. Kurz vor dem Zieleinlauf goss es in strömen. Da wurden wir nochmal richtig nass. Die 1. Holz kam mit 152 Metern ins Ziel gefolgt von der 2. Holz, die mit 3,115 Schoet ins Ziel kam. Die 1. Gummi von Kreuzmoor konnte heute nicht ihre Leistung abrufen. Das nutze unsere 1. Gummi  aus, die 10 Schoet bis kurz vor dem Ziel aufgebaut haben. Leider mussten wir kurz vorm Schluss noch 1 Schoet wieder abgeben. Trotzdem kamen noch 9,051 Schoet zusammen. Die 2. Gummi steigerte auch noch ihre Leistung und holte 2,082 Schoet heraus.

Endergebnis 16,100 Schoet. Klarer Sieg für uns und Tabellenführer. Was will man mehr.

Die Durchgangszahlen: 1. Holz 14/1, 2. Holz 13/1, 1. Gummi 14/2 und die 2. Gummi 14/0. “


Landesliga Frauen I: Schweewarden - Kreuzmoor 2:8

„ Das Wetter war eine Katastrophe. Die Holz von Schweewarden führte am Ende der Kraftstrecke mit 3 Metern und ins Ziel schafften wir es mit 2,93 Schoet.

Bei der Gummi von Schweewarden sah es etwas schlechter aus. An der Wende am Deich lagen sie schon mit

6 Schoet zurück und ins Ziel schaffte Kreuzmoor es mit 8,042 Schoet.“


Landesliga Männer IV: Schweewarden - Leuchtenburg 7:0

„Den 1. Spieltag haben wir in Schweewarden an dem Mittwoch vor dem 29.9.2019 gegen den Verein aus Leuchtenburg ausgetragen.

Schweewarden hatte einen sehr guten Tag erwischt. Mit der Gummikugel wurde Streckenrekord geworfen. Mit

5 Durchgänge und 1 Wurf wurde das Kugelmaterial gewechselt. Die gute Leistung war auch notwendig, da Leuchtenburg auf der gesamten Hintour gut dagegen gehalten hat. Auf der Rücktour hatte Leuchtenburg doch Probleme, insbesondere auf dem gefürchteten Knüppeldamm. Letztendlich gewann Schweewarden den Wettkampf mit 7 Schoet und 109 m. Damit war der Saisonauftag gelungen.

Werfer: Klaus Hoffmann, Jürgen Ruch, Horst Freese, Udo Schröder. Ersatz: Karl-Georg Bischoff.“






Spielberichte der Boßelwarte und Gruppenführer